Alle Beiträge

Studiogespräch bei Ohrfunk: NatKo wäre gern mehr für Reisende mit Behinderung da!

Ohrfunk (www.ohrfunk.de) hatte am 15.06.2018 den NatKo-Vorsitzenden Rüdiger Leidner zu einem ausführlichen Studiogespräch eingeladen. Im Mittelpunkt standen das Informations- und Kennzeichnungssystem „Reisen Für Alle“ sowie das am 01.07.2018 in Kraft tretende Reiserechtsänderungsgesetz. Auf die Frage des Redakteurs, was die NatKo für Betroffene gern tun würde, wenn über die reine Projektfinanzierung hinaus Mittel zur Förderung des barrierefreien Reisens bereitgestellt würden, antwortete Rüdiger Leidner, dass die NatKo dann endlich auf die vielfachen Beratungswünsche behinderter Reisender besser eingehen könnte. Außerdem könnte die NatKo dann ihr Knowhow einsetzen, um die aufgrund der im Reiserechtsänderungsgesetz zu vage formulierten Informationsverpflichtungen über Barrierefreiheit zu erwartenden Rechtsstreitigkeiten im Interesse von Betroffenen und Anbietern möglichst gering zu halten. In beiden Bereichen besteht großer Handlungsbedarf, der aber über Projektfinanzierung nicht zeitnah genug abgedeckt werden kann. Das Gespräch wurde bereits am 16. und 17.06.2018 ausgestrahlt.