Alle Beiträge

Seminare zum Barrierefreien Tourismus im Naturpark Spessart

Im Rahmen des LEADER-Kooperationsprojektes „Impuls für eine barrierefreie (Urlaubs-)Region im Naturpark Spessart“ wurden durch die NatKo als Projektpartner bereits zahlreiche Impulse zur Verbesserung der Barrierefreiheit im Tourismus für die Region gesetzt. Neben mehreren Informationsveranstaltungen fanden/finden auch etwa 20 Erhebungen und Zertifizierungen nach „Reisen für Alle“ statt.
Ein weiterer Baustein des Projektes ist die Durchführung von Tagesseminaren zum Barrierefreien Tourismus durch die NatKo. In diesen Seminaren wird beispielsweise intensiv darauf eingegangen, was Barrierefreiheit bedeutet, wo im Alltag Barrieren zu finden sind, wie der demografische Wandel sich auf den Tourismus auswirkt oder wie barrierefreie Angebote zielgruppengerecht vermarktet werden können. Ein wichtiger Bestandteil der Schulungen werden zudem Simulationsübungen sein, durch die die Teilnehmer selbst erfahren können, was Barrierefreiheit bzw. deren Fehlen bedeutet.

Folgende Termine sind geplant:
Montag, 02.07.2018, Heimbuchenthal
(Hotel Heimathenhof, Heimathenhof 2, 63872 Heimbuchenthal)
Dienstag, 03.07.2018, Großwallstadt
(Business Sporthotel Großwallstadt, Am Neubergsweg 6-10, 63868 Großwallstadt)
Mittwoch, 04.07.2018, Marktheidenfeld
(Hotel & Weinhaus Anker, Kolpingstraße 7, 97828 Marktheidenfeld)

Beginn ist jeweils um 9:30 Uhr, Ende gegen 15:30 Uhr.
Die Einladung richtet sich an alle Leistungsträger und Touristiker aus der Destination Spessart-Mainland. Sie sind herzlich dazu eingeladen, sich für einen der drei Termine anzumelden! Die Teilnahme ist kostenlos. Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, werden die Anmeldungen in der zeitlichen Reihenfolge berücksichtigt.

Bei Interesse melden Sie sich in der Geschäftsstelle des Tourismusverband Spessart-Mainland (Tel: 06022/26 10 20; E-Mail: info@spessart-mainland.de) zu Ihrem gewünschten Termin an. Anmeldeschluss ist Montag, der 25.06.2018.