Alle Beiträge

Die NatKo auf dem 12. Deutschen Seniorentag

Vom 28. – 30.05.2018 fand in Dortmund der 12. Deutsche Seniorentag der Bundesarbeitsgemeinschaft der Seniorenorganisationen (BAGSO) statt. Zum ersten Mal war die NatKo auf dem Seniorentag mit einem eigenen Stand vertreten. Die Besucherinnen und Besucher wurden gezielt auf barrierefreies Reisen angesprochen und mit großem Erfolg für das Thema und dem damit verbundenen Komfort sensibilisiert. So konnten zahlreiche Gespräche mit Projektpartnern und Interessierten zum Thema Barrierefreier Tourismus geführt werden. Sowohl Leistungsträgern als auch potenziellen Reisenden wurden Informationen und Hintergrundwissen zum bundeseinheitlichen Informations- und Kennzeichnungssystem „Reisen für Alle“ gegeben und Fragen beantwortet.

Der im Rahmen des Seniorentages stattfindende Wirtschaftsdialog befasste sich in diesem Jahr mit dem Thema „Mobilität“. Der NatKo-Vorstandsvorsitzende Dr. Rüdiger Leidner stellte in der Podiumsdiskussion die Bedeutung verlässlicher Information über Barrierefreiheit heraus und betonte, dass die Akzeptanz barrierefreier Angebote durch gutes Design verbessert werden müsse. Dabei verwies er auf die Hotels des Embrace Hotelverbundes, die mit gutem Beispiel vorangehen.

Die BAGSO will das Thema Mobilität künftig mehr in den Vordergrund stellen. Diese Absicht wurde von Rüdiger Leidner begrüßt, da sie eine gute Grundlage für die Intensivierung der Zusammenarbeit von BAGSO und NatKo bietet.